Donnerstag, 19. Oktober 2017

AKTION #SuBventur



#SuBventur ist eine Aktion von Kejas-Blogbuch. Warum nicht mal eine Inventur beim SuB? Irgendwie muss der doch in den Griff zu bekommen sein. :-D 
Gefunden habe ich diese tolle Aktion bei der lieben Kaisu von Life4Books.

Da ich ja generell auf Listen und Zählen und Ordnung stehe, schreit diese Aktion geradezu nach mir. Ich werde einmal im Monat SuBventur machen und aufdröseln, ob und was ich von meinem SuB gelesen habe. Das schneidet sich vielleicht mit der Motto-Challenge von Weltenwanderer, da hab ich allerdings auch aktuelle Rezensionsbücher dabei, die frisch eingeflattert sind um zum Thema passen. Hier will ich mich ausschließlich auf meinen SuB konzentrieren. Und nur auf die Printbücher, denn die vermehren sich irgendwie total heimlich! :-D
Wenn ich ein älteres eBook lese, schreibe ich das einfach dazu. 








   





Na, das sieht doch echt gut aus, oder? Wenn ich mich nicht verzählt habe, dann sind das 78 Print-Bücher. Und nein, ich kam nicht auf die Idee, die alle zu zählen, als ich sie aufgestellt habe, ich musste das danach, auf den Fotos machen. :-D
Und nein, ich weiß auch nicht, woher die alle kommen! Sind bestimmt eure, oder?! ^^ 


Die Qualität ist äußert doof. Wenn es mich packt, mache ich die Fotos nochmal neu, aber fürs erste, tun die es auch. Wenn ihr mehr Infos zu den Büchern wollt, sagt einfach Bescheid. :-)

Wer von euch macht auch bei der #SuBventur mit? Lasst einen Link da, dann kann ich euch besuchen!

Liebe Grüße
Tilly 







(Das Copyright von Text, Bildern und Illustrationen liegt bei den Verlagen, Autoren und/oder den Illustrationen, die im Impressum erwähnt werden.)

Kommentare:

  1. Yeah! 78 Stück, das ist doch eine Zahl, mit der man arbeiten kann :D
    Und dieses Vermehren, wie die Karnickel *seufz* da können wohl alle ein Lied von singen. Schlim, schlimm, würde gerne mal wissen, was die Bücher Nachts so treiben. Also im wahrsten Sinne des Wortes *hehe*
    XD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mensch Kaisu, wenn sich die Bücher so vermehren, bleibt es doch nicht bei 78! Ungelogen, ich hab gesehen, wie die ihre Freude selbst produzieren! :-D
      Da wird aus einem Buch plötzlich 2. :-D

      Löschen
  2. DAS sind 78 Bücher??? Ich werd nicht mehr! Ich habe mich ja jetzt auch entschlossen, an dieser SuBventur teilzunehmen und habe mit den Hörbüchern angefangen. Aber wenn ich an meinen Print-Regale denke.... Wenn das 78 sind, habe ich 400... Hahahaha, ja, habe mich jetzt getraut, einfach mal eine Zahl in den Orbit zu schmeißen! Jetzt muss ich mal nachzählen...

    GlG vom monerl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das sind 78 Bücher. Ich hab extra mehrfach gezählt. :D
      Und monerl... wehe du hast jetzt keine 400 Print-Bücher! Ich warte auf deine Zahl.
      Wie viele Hörbücher hast du denn?

      LG
      Tilly

      Löschen
  3. Huhu & willkommen bei der SuBventur, ich bzw. wir freuen uns das du dabei bist!
    Die Qualität ist absolut in Ordnung, man kann gut bei dir stöbern. Und ja, diese heimliche Vermehrung kenne ich von meinem SuB, Licht aus und schwubbs sind da am nächsten tag plötzlich noch mehr kleine Schätze ;)

    Kann ich mehr als verstehen wenn du (zunächst?) nur Print listest - bei vielen sind die E-Books auch völlig unübersichtlich von der Anzahl her, hihi. Ich habe ja intensiv erst dieses Jahr mit dem Format begonnen, von daher für mich überschaubar. Auch Hörbücher sprengen nicht den Rahmen. Ich bin gespannt wie es deinem SuB zukünftig ergeht - bei mir trug die SuBventur irgendwie zur Vermehrung bei :D

    Wir posten nur alle drei Monate (also erst im Januar wieder) und ich werde dann zu deinem aktuellsten SuBventur-Update verlinken

    Hab ein feines Wochenende!
    Janna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jana,
      ich freue mich, dass ich dabei bin!
      Meine eBooks sind so megaviele, ich könnte die hier nie auflisten. Wenn dann nur die aus 2017, aber das dürften auch schon zu viele sein... *grübel*
      Ich befürchte ja auch, dass es mehr, statt weniger werden, aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Hoffe ich. :-D

      LG
      Tilly

      Löschen
  4. Uuuuhhh wie schön, wieder ein SuBventurler :-) Janna hat dich ja schon willkommen geheißen, aber wir tauchen meist im Doppel auf.
    78 Bücher, da ist noch jede Menge Potential (in beide Richtungen).
    Also gut aufpassen das da kein Unfug getrieben wird, Nachts, in deinen Regalen :-)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kerstin!

      Ich freu mich auch sehr, dass ich die Aktion gefunden habe. Und ihr könnt gerne hier im Doppel auftauchen, ihr bekommt auch jeder seinen eigenen Keks. :-D

      Potenzial in beide Richtungen...da hast du recht. Deswegen mache ich mit. Ich hab einfach keinen Platz mehr im Regal. :-D Ich hoffe auf Reduzierung. Wirklich! :-D

      LG
      Tilly

      Löschen
  5. Durch das bloggen und das schauen von You Tube hat sich bei mir auch einiges angesammelt, ich finde ja schon meine 20 Bücher schlimm. Naja, aber unter deinen sind wirklich einige Schätze.
    Die Nebel von Avalon ist mein absolutes Lieblingsbuch. Unglaublich starke Frauenfiguren, nicht vergleichbar mit irgend etwas anderem.
    Und Krabet ist auch eigentlich kein Kinderbuch, sondern ein muss.
    Bei den Chroniken der Unterwelt empfehle ich auch die ersten drei wenn man auf Jugendbücher steht.
    Ich hoffe ich konnte dich ein ganz klein wenig motivieren und dir vielleicht ein paar Tipps geben.

    LG

    Deine Svenja von Bücherfieber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Svenja!

      Geht mir auch so. Wenn ich irgendwo stöbere, dann *zack* wächst die Wunschliste und dadurch über kurz oder lang auch mein SuB. :-D
      Die Nebel von Avalon hab ich schon ne ganze Weile, ich weiß gar nicht, warum ich das noch nicht gelesen habe. Aber das werde ich auf jeden Fall noch machen!
      Krabat wollte ich gerne mit meiner Tochter lesen. Meinst du, es ist schon was für Kinder ab 9?
      Die Chroniken der Unterwelt fange ich halt mal an. Ich bin noch unsicher, weil ich doch einiges Schlechtes gehört habe, aber ich wills versuchen. Vielleicht gefällt es mir ja doch. :-D
      Auf jeden Fall! Danke für deine Tipps!

      LG
      Tilly

      Löschen
    2. Also ich habe das Buch auch schon in der Grunschule gelesen, aber das muss man von Kind selber abhänging machen denke ich. Ich habe auch das Tagebuch der Anne Frank schon mit 10 gelesen.
      Wenn man es allerdings zusammen liest, könnte ich mir vorstellen, dass das hilft über die gruseligen Stellen hinweg zu kommen. Normalerweise wird Krabat aber als Schullektüre in der 6. Klasse gelesen.
      Die Chroniken der Unterwelt sind halt einfach so typische Jugendbücher, dafür aber ganz nett.
      Ich hoffe meine Tipps konnte dir was weiter helfen.

      LG
      Svenja von Bücherfieber

      Löschen

Über Feedback zu meinen Beiträgen freue ich mich.
Anstatt hier zu antworten, besuche ich dich auch gerne auf deinem Blog zurück, außer du hast mir eine Frage gestellt. :-)